Die Geschichte des Clubs:

Der Schiffsmodell - Club Seeland wurde im Jahr 1993 aus dem damaligen Schiffsmodell Club  Lengnau heraus gegründet.

Der Sinn und Zweck des Clubs ist die Pflege des Modellbaus von Schiffen.

Selbstverständlich ist auch die Pflege der Kameradschaft untereinander und der Kontakt zu befreundeten Clubs aus der ganzen Schweiz ein wichtiger Bestandteil und ein grosses

Anliegen unseres Vereins.

Der Schiffsmodell - Club Seeland ist ein finanziell unabhängiger Verein und wird von den

Jahresbeiträgen der Mitglieder und von Gönner und Sponsorenbeiträgen getragen.

 

Aktivitäten:

 

Einmal pro Monat findet ein Treffen statt, an dem wir unsere Gedanken und Ideen austauschen und wichtige Informationen weitergegeben werden können. Desweiteren

finden regelmässig Clubfahren und Schaufahren statt. Jeden November wird im Fischereipark Worben eine Modellausstellung mit Tombola veranstaltet.

 

In unserem Verein ist immer etwas los und es ist uns ein Anliegen, dass Familien auch ohne grossen finanziellen Aufwand bei uns mitmachen können.

Einen besonderen Wert legen wir auf die Jugendarbeit, welche wir noch weiter ausbauen

möchten. Jugendliche treffen bei unseren erfahrenen Modellbauern immer auf offene Ohren und werden tatkräftig mit wertvollen Tipps unterstützt.